Neueröffnung der Filiale in Friedrichsdorf

Taunus Sparkasse schafft modernen Ort für Begegnungen im Zentrum der Stadt
(lifePR) (Bad Homburg, ) Die Taunus Sparkasse investiert in ihr Filialnetz und schafft moderne Orte für Bankgeschäfte. Gleichzeitig bietet sie mit ihren neuen Filialen lokale Treffpunkte, wo sich Menschen persönlich begegnen und Eindrücke und Erfahrungen sammeln.

Nach Hochheim und Eschborn ist Friedrichsdorf die dritte Stadt, in der die Taunus Sparkasse ihr neues Filialkonzept umgesetzt hat. Am kommenden Montag, den 24. Juli 2017, eröffnet die Taunus Sparkasse auf einer Gesamtfläche von rund 236 Quadratmetern in der Hugenottenstraße 76-78 ihre umgebaute Filiale. Kunden und Besuchern bietet der mobile Empfang eine erste Anlaufstelle, dahinter ist an drei Tischen Platz für Gespräche. Vier Beratungszimmer verschmelzen durch Glaswände mit dem großen Innenraum und dem Service-Bereich.

„Filialen gehören zur Taunus Sparkasse: Unsere Kunden sollen uns sehen und mit uns sprechen können. Das ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmenskultur. Wir werden weiter in der Region und für ihre Menschen investieren – hier haben wir auch eine gesellschaftliche Verantwortung, die wir ernst nehmen “, sagt Markus Franz, Mitglied des Vorstandes. Architekt Peter Mudrony betont: „Gemeinsam mit der Taunus Sparkasse haben wir eine neue Filiale geschaffen – ein moderner Marktplatz im Zentrum der Stadt.“

Gesellschaftliche Verantwortung bedeutet auch Nachhaltigkeit im Umgang mit der Umwelt. Dabei sorgt eine innovative, LED-basierte Lichttechnologie der Bad Homburger Firma W-tec für eine energieeffiziente Beleuchtung. Das intelligente System passt sich an das Tageslicht an. Die Verbrauchswerte reduzieren sich dadurch erheblich.

Mit neuester Veranstaltungstechnik schafft die Taunus Sparkasse in ihrer Filiale auch einen geeigneten Raum für Kunst und Kultur. Damit können in Zukunft auch Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Friedrichsdorfer Vereinen und Geschäften stattfinden.
Zudem baut das neue Konzept technisch unter anderem auf modernstes Service-Equipment. Zwei Geldautomaten und zwei Service-Terminals bieten an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden Bankleistungen. Und natürlich gibt es in der neuen Filiale auch einen WLAN-Hotspot.

Kontakt

Taunus Sparkasse
BV040 - 40141, Postfach 18 41
D-61348 Bad Homburg
Carsten Kaletta
Taunus-Sparkasse
Referent Unternehmenskommunikation
Social Media