Besucherzentrum der Meyer Werft verlängert Familienprogramm

Für die Sommerferien startet das Besucherzentrum der Papenburger Meyer Werft erstmals ein Familienprogramm und verlängert für die Ferien in NRW
Familienführungen im Besucherzentrum der Meyer Werft: Sommerprogramm verlängert (lifePR) (Papenburg, ) In diesen Sommerferien lässt das Besucherzentrum der Meyer Werft zum ersten Mal ein Familienprogramm vom Stapel laufen. Hier sind die Ozeanriesen zum Greifen nah, und jeweils am Sonntag sind die Führungen auch inhaltlich speziell auf die Interessen der Kinder zugeschnitten. Eingekleidet in die Jacken der Werftarbeiter starten Kinder gemeinsam mit den Eltern ab 10.00 Uhr die Tour durch das Besucherzentrum der Werft, auf der aktuell der Neubau »World Dream« nahezu komplett fertiggestellt zu bestaunen ist. „Ursprünglich sollte dieses Sonderprogramm bis zum Ende der Ferien in Niedersachsen gelten. Nun verlängern wir bis Ende August, um die vielen Urlauber aus Nordrhein-Westfalen in unserer Region und den Küstenorten an der Nordsee dieses Familienerlebnis zu ermöglichen“, so Kai Nehe, Geschäftsführer des Besucherzentrums.

Das Besucherzentrum der Meyer Werft wurde erst kürzlich vom Land Niedersachsen und Tourismus Marketing Niedersachsen mit dem Gütesiegel „Familienfreundlich“ zertifiziert. Mit dem Ferienprogramm der Meyer Werft gibt es ein weiteres Angebot für Familien mit Kindern, welches sich ideal mit anderen Ausflugszielen in der längsten Fehnkolonie Deutschlands kombinieren lässt: mit Themenführungen auf den Spuren der Fledermäuse, Reisen in die Vergangenheit im Papenburger Freilichtmuseum „Von-Velen-Anlage“ oder dem kostenfreien Besuch des Mehrgenerationen-Spielplatzes auf dem Gelände der Landesgartenschau. Ebenfalls neu für Familien ist die Schatzsuche am Papenburger Hauptkanal: Die Entdeckertour zur Schatzkiste des Kapitäns Jansen startet sogar täglich.

www.papenburg-marketing.de Telefon: 04961 – 839 60

Kontakt

Papenburg Marketing GmbH
Ölmühlenweg 21
D-26871 Papenburg
Kai-Olaf Nehe
Geschäftsführer
John Will
PR

Bilder

Social Media