TÜV SÜD übernimmt Property Management für ein Objekt von M7 Real Estate in Schweinfurt

Kaufmännisches und technisches Property Management
(lifePR) (Düsseldorf / Schweinfurt, ) Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat für M7 Real Estate (M7), einen auf europäische Multi-Tenant-Immobilien spezialisierten Investor und Asset Manager, das Property Management für ein weiteres Büroobjekt in Schweinfurt übernommen. Die Immobilie in der Amsterdamstraße 4 hat eine Mietfläche von 5.000 m2. Das Mandat beinhaltet das kaufmännische und technische Property Management. Betreut wird das Büroobjekt durch den Standort Düsseldorf von TÜV SÜD Advimo.

„Wir freuen uns über dieses neue Mandat“, sagt Philippe Habermeyer, Gebietsleiter Nordbayern, Hessen und Thüringen sowie Key-Account Manager M7 von TÜV SÜD Advimo. „Das ist der beste Beweis dafür, dass M7 mit der Qualität unserer bisherigen Zusammenarbeit zufrieden ist.“ Inzwischen betreut TÜV SÜD Advimo mehr als 75 Objekte von M7 im gesamten Bundesgebiet. „Der kontinuierliche Ausbau unseres Standort-Netzes kommt im Markt gut an“, ergänzt Johann Ruopp, Gebietsleiter Nordwest von TÜV SÜD Advimo. „Durch unsere flächendeckende Präsenz haben wir die Möglichkeit, immer nah an unseren Kunden und ihren Objekten zu sein.“  

Die TÜV SÜD Advimo GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von TÜV SÜD. Sie ist aus der Verschmelzung der cgmunich GmbH und der K + S Haustechnik Planungsgesellschaft GmbH hervorgegangen. TÜV SÜD Advimo ist mit 250 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Die Experten übernehmen alle technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Planungs-, Beratungs- und Management-Aufgaben entlang des Lebenszyklus einer Immobilie – von der Planung der TGA-Gewerke über das baubegleitende FM-Consulting bis hin zu Property Management-Leistungen für Bestandshalter. Internet: www.tuev-sued.de/advimo.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Dr. Thomas Oberst
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Social Media