Für Kurzentschlossene: Noch einige freie Studienplätze in den Bachelorstudiengängen Biosystemtechnik/Bioinformatik, Logistik und Telematik

Teamarbeit in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau, © TH Wildau / Clemens Barth (lifePR) (Wildau, ) An der Technischen Hochschule Wildau gibt es noch einige freie Plätze zum Studienstart im Wintersemester 2017/2018 in den Bachelorstudiengängen Biosystemtechnik/Bioinformatik, Logistik und Telematik. Kurzentschlossene können sich ab sofort bewerben.

Der stark interdisziplinäre Bachelorstudiengang Biosystemtechnik/Bioinformatik befasst sich unter anderem mit der Konstruktion und Entwicklung von Biosensoren für die medizinische und Umweltdiagnostik sowie Lebensmittelanalytik.

Im Bachelorstudiengang Logistik geht es um die Planung, Steuerung und Kontrolle des Material- und Informationsflusses in den Unternehmen, aber auch um effektive und kostenoptimierte Lieferketten im In- und Ausland.

Bei dem dualen praxisintegrierenden Bachelorstudiengang Telematik stehen Computer in ihren vielfältigsten Formen, Mobilfunksysteme, Ortungstechnologien und das Internet im Mittelpunkt.

Alle Details zu Bewerbung und Einschreibung sind unter www.th-wildau.de/vor-dem-studium/wiemansichbewirbt nachlesbar. Weitere Informationen gibt es auch in der bundesweiten Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) (www.hochschulkompass.de/studienplatzboerse). Die Zugänge sind kostenfrei und erfordern keine Anmeldung.

Kontakt

Technische Hochschule Wildau [FH]
Hochschulring 1
D-15745 Wildau
Bernd Schlütter
Büro Wandlitz
Kommunikation und Medien
Silja Künzel
Fachliche Ansprechpartnerin
Studentische Angelegenheiten

Bilder

Social Media