FeuerTRUTZ Workshop 2017: Fachbauleitung Brandschutz

Foto: FeuerTRUTZ (lifePR) (Köln, ) Wer sich mit der Koordination von Brandschutzmaßnahmen in der Praxis beschäftigt, kennt die Herausforderungen und häufigen Probleme, die in der fachgerechten Umsetzung der brandschutztechnischen Anforderungen liegen. Der FeuerTRUTZ Workshop „Fachbauleitung Brandschutz“ vermittelt hier werkvertragliche und bauordnungsrechtliche Grundlagen und befasst sich mit Haftungsfragen der Fachbauleitung im Brandschutz. Der Workshop findet am 18. Oktober in Kassel und am 29. November in München statt.

Die Referenten vermitteln zunächst das theoretische Hintergrundwissen und identifizieren anschließend auf Grundlage eines Beispiel-Brandschutzkonzeptes die typischen Stolperstellen einer Fachbauleitung Brandschutz. Anhand dieses Projektbeispiels entwickeln die Teilnehmer Lösungen und bekommen im Austausch mit Kollegen und Referenten hilfreiche Anregungen und Tipps. So erhalten sie einen roten Faden für die optimale Umsetzung der Fachbauleitung Brandschutz und erfahren, was der bei der Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen und dem Abgleich mit dem Brandschutzkonzept zu beachten ist.

Die Veranstaltung wendet sich an Fachbauleiter, Architekten, Fachplaner und Sachverständige im vorbeugenden Brandschutz sowie weitere am Bau Beteiligte, die sich mit der Absicherung von Brandschutzmaßnahmen beschäftigen.

In Kassel gastiert der Workshop im Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe, in München im Novotel München City Arnulfpark. Schnellentschlossene können sich noch bis zum 31. August 2017 den Frühbucherpreis von 379,– Euro zzgl. MwSt. sichern. Der reguläre Preis ab dem 1. September 2017 beträgt 429,– zzgl. MwSt. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind telefonisch unter 0221 5497-420, per E-Mail an anmeldung@feuertrutz.de oder online unter www.feuertrutz.de/workshop erhältlich.

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

Kontakt

Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG
Stolberger Straße 84
D-50933 Köln
Elin Osterbrink
Veranstaltungsmanagement Brandschutz

Bilder

Social Media