Clever Bauen, Energie sparen, sicher Wohnen - Die Brandenburger Messen für HAUS, ENERGIE und UMWELT im Herbst

OberhavelBau 2017 – Plakatansicht (lifePR) (Ahrensfelde, ) Bauherren und solche, die es werden wollen, Hausbesitzer, Modernisierer und Energiesparer aufgepasst!

„Clever Bauen, Energie sparen, sicher Wohnen“ – mit diesem Motto starten die Brandenburger Messen für HAUS, ENERGIE und UMWELT im Herbst: OberhavelBau am 14. + 15. Oktober in Velten und FlämingBau am 11. + 12. November in Luckenwalde. Ausführliche Informationen unter www.Messe-Brandenburg.de.

Erwartet werden jeweils mehr als 60 Handwerks-, Dienstleistungs- und Vertriebsunternehmen der Branche mit Angeboten zum Bauen, Wohnen, Modernisieren, Sanieren, Renovieren, Energie sparen sowie zu Wohnsicherheit und Wohngesundheit. Viele regionale, überregional agierende und sogar ausländische Anbieter werden unter einem Dach versammelt sein.

Energieeffizienz und regenerative Energien sind Schwerpunkte der Messen. Vorgestellt werden neue Techniken für das Heizen mit Sonnenenergie, Erdwärme oder Holz aber auch mit herkömmlichen Energieträgern. Eine wichtige Rolle dabei spielt das Thema Unabhängigkeit, durch das Speichern und Nutzen selbst erzeugter Energie.

Gemeinsam mit der Präventionsabteilung der Polizei Brandenburg und verschiedenen Anbietern von Sicherheitslösungen rund um Haus und Wohnung wird ein Sonderthema: „Sicher Wohnen in Brandenburg“ vorbereitet.

Darüber hinaus bieten die Messen umfangreiche Besucherfachprogramme mit vielen Expertentipps und der Möglichkeit, individuelle Fragestellungen zu klären.

Egal ob angehende Bauherren oder Hausbesitzer, wer sich schon einmal mit diesen Themen beschäftigt hat weiß, dass es dabei viel zu beachten und zu entscheiden gibt. Um späteren Ärger zu vermeiden sollte man sich im Vorfeld umfassend informieren.

Idealer Ort dafür sind die Messen für HAUS, ENERGIE und UMWELT. Hier gibt es bewährte Lösungen, neueste Angebote und kompetente Beratung. Vorteile für Besucher sind die kurzen Wege, der persönliche Kontakt und die Möglichkeit, Angebote direkt zu vergleichen.

Ausführliche Informationen sind unter www.Messe-Brandenburg.de zu finden.

An einer Messebeteiligung interessierte Unternehmen können sich direkt an den Veranstalter der Messen js messe consult wenden.

Kontakt

js messe consult
Börnicker Str. 98
D-16356 Ahrensfelde
Jens Sabbarz
Veranstalter

Bilder

Social Media