Social Media Marketing gewinnt immer mehr an Bedeutung– vom Trend zum Must Have

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert
(lifePR) (München, ) Umso wichtiger ist es, hier up to date zu bleiben – der Markt im Social Media Bereich ändert sich rasant und wächst stetig.

Die Zeiten, als Facebook und co von Teenagern genutzt wurden, um private Befindlichkeiten auszutauschen sind längst überholt. Mittlerweile kann es sich kaum eine Firma leisten, auf Facebook zu verzichten. Und das ist erst der Anfang – XING, Twitter, Linked-In und Konsorten wollen auch mit Daten versorgt werden.

Den Überblick zu behalten erfordert eine ständige Beobachtung der verschiedenen Plattformen. Welcher Social Media Kanal ist für meine Zielgruppe der richtige? Wie kann ich dort neue Kunden akquirieren und meinen Umsatz steigern? Wie reagiert man auf negative Bewertungen oder gar Shitstorms?

Mit dem richtigen Bewusstsein, aktuellem Know-how und der richtigen Planung lässt sich jede Firma in ein positives Licht rücken. Und im Vergleich zu den – zwar immer noch wichtigen – Print Werbemaßnahmen lassen sich die Bewegungen hier eindeutig messen. Zeit und Geld können gerade im Social Media Bereich punktuell und gezielt eingesetzt werden und zweitens kann das Ergebnis relativ leicht analysiert werden. Die Reichweite ist weltweit messbar, das Internet bietet unbegrenzte Möglichkeiten der Multiplikation von Informationen – doch auf welche Plattformen soll man sich konzentrieren? Um einen Einblick in die Materie zu erhalten, ist es von großem Vorteil, sich auf diesem Gebiet weiterzubilden. Denn ein Abflauen des Trends, der längst zum Must Have geworden ist, ist ausgeschlossen.

Der nächste Kurs startet am 26.09.2017 in Berlin. Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/...

Kontakt

ebam GmbH
Engelhardstr. 6
D-81369 München

Bilder

Social Media