Auszubildende laden zum "Azubiläum"

70 Jahre Ausbildung bei der VAG
(lifePR) (Freiburg im Breisgau, )
  • Infos rund um die Ausbildungsberufe bei der VAG
  • Spaß , Unterhaltung, Bewirtung
  • Hauptpreis: selber eine Straßenbahn fahren
Seit nunmehr 70 Jahren nimmt die Freiburger Verkehres AG (VAG) ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und bildet junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus. Aus Anlass des runden Geburtstages  laden die rund 30 Auszubildenden der VAG sowie deren Ausbilder alle Interessierten auf dem 20 Oktober, von 18.30 bis 21.30 Uhr, zum großen „Azubiläum“ ein. Und dafür haben sich die Auszubildenden der jeweiligen Lehrberufe viel einfallen lassen, um in der Straßenbahnwerkstatt  ebenso spannend wie auch unterhaltsam über ihre Lehrberufe zu informieren.

Natürlich ist auch für viel Spaß, Spannung, Unterhaltung und Bewirtung gesorgt. So kann man zum Beispiel im Rahmen von Führungen die Betriebsleitstelle besichtigen und bei einem Gewinnspiel sofort und vor Ort etwas gewinnen, was es nicht zu kaufen gibt: Selber einmal eine Straßenbahn fahren.  

Natürlich soll das Azubiläum auch dazu dienen, jungen Menschen die Ausbildungsvielfalt bei der VAG näher zu bringen.

Was die Auszubildenden alles bieten:
  • Barbetrieb (alkoholfrei) und Fun-Food
  • Popcornmaschine in der Straßenbahn
  • Hauptpreis: selber Seine Straßenbahn fahren
  • Anfertigung von Fidget Spinner und Kreisel
  • Übungsinsel Elektropneumatik und Elektrohydraulik
  • Drahtbiegearbeiten
  • Bildpräsentation: Zeitreise durch die Ausbildungswerkstatt
  • Führungen durch die Betriebsleitstelle
  • Radwechsel am PKW
  • 3D-Simulation am PC durch den Bauzeichner
  • Fotobox
  • Smoothies (Azubi/Koch)
  • Alterssimulationsanzug /Barrierefreiheit
  • Präsentation aller Ausbildungsberufe einschließlich Schauinslandbahn und FREI.MOBIL
Im Laufe er Jahrzehnte hat sich das Spektrum der Ausbildungsberufe bei der VAG erheblich erweitert. Angeboten werden  zum Beispiel Ausbildungen zum Industriemechaniker, zum Elektrotechniker, zur Fachkraft im Fahrbetrieb, zum Bauzeichner und zum Kraftfahrzeugmechatroniker. Zudem kann man ein Duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre absolvieren.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media