TÜV SÜD lädt zu kostenloser Informationsveranstaltung ein

Risikomanagement im Gesundheitswesen
(lifePR) (München, ) Ob Krankenhäuser, Apotheken oder Arztpraxen: Einrichtungen im Gesundheitswesen müssen sowohl quantitativ als auch qualitativ immer mehr leisten. Trotz Fachkräftemangel und demographischem Wandel müssen sie eine gute Gesundheitsversorgung gewährleisten und Patientenerwartungen erfüllen. Am 8. November 2017 bietet TÜV SÜD in Kooperation mit MediRisk Bayern eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema Risikomanagement im Gesundheitswesen.

Die Gesundheitsbranche hat tagtäglich mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen: Compliance, Haftungs- und Regressionsrisiko sowie Wettbewerbs- und Kostendruck. Im Rahmen der Veranstaltung informiert TÜV SÜD in vier Vorträgen darüber, wie es Gesundheitsbetrieben gelingt, Risiken zu minimieren und klärt darüber auf, warum ein entsprechendes Risikomanagementsystem so wichtig ist – für Patienten, Mitarbeiter und ganze Betriebe.

Die Informationsveranstaltung findet in Düsseldorf statt. Im Anschluss an die Vorträge gibt es neben einem kleinen Buffet auch ausreichend Zeit zum Austauschen mit den Experten von TÜV SÜD.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Interessenten unter: www.tuev-sued.de/risikomanagement/infoveranstaltung.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Carolin Eckert
Unternehmenskommunikation
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
Social Media