4Sterne Allgäu Wellness Camping News: Wintercamping im Allgäu-Bayrisch Schwaben Alpenländle - zwischen Oberstdorf und Oberstaufen "Schnee und Spaß"

Schnee und Eis oder sommerliche Temperaturen / Rasante Abfahrten oder Alpine Wanderungen, für Jeden ist ein Stück Fun mit dabei / Für Babysitter und Skifahrer, neue Skikarten machen den Pistenspaß noch flexibler / Weihnachts-Special vom 20.12.- 07.1.2018
Alpsee Wellness Camping - Wintercamping vom Feinsten (lifePR) (Immenstadt/Bühl, ) Mit der modernen Söllereckbahn entspannt ins übersichtliche und traditionsreiche Anfänger- und Familienskigebiet Söllereck in Oberstdorf hochfahren. Der Oberstdorfer Familienberg ist für alle da, die ihre ersten Schritte im Schnee wagen und dabei Spaß haben wollen. Hier fühlen sich Familien mit Kindern rundum wohl, denn es ist ihr Skigebiet. Neu entstanden ist Soll's Winterwelt. Zwischen der Talstation und dem Allgäu-Coaster bietet diese perfekte Bedingungen für alle Ein- und Aufsteiger auf Skiern. Ein kostenloses, 15 Meter langes Förderband lädt zu den ersten Schritten im Schnee ein. Am 60-Meter-Förderband und dem Wannenlift geht es dann unkompliziert und einfach weiter.

Auch ohne Skier ist für jedes Familienmitglied etwas dabei: In Sichtweise der Pisten lockt der AllgäuCoaster mit rasanten Abfahrten ins Tal. SölliBully, ein Ganzjahresspielplatz, lädt zum Klettern und Entdecken ein.

Für Babysitter und Skifahrer gestaltet sich mit den neuen Skikarten der Pistenspaß noch flexibler. Jede Karte ist ein Trumpf. Ob für Alt und Jung, für Eltern mit Kindern und Senioren, für Tagesgäste und Vielfahrer.
Die Senioren werden immer jünger. Denn ein Rabatt gibt es schon ab 60 Jahren. Zahlreiche Pluspunkte in den Skigebieten wie Sonnen-Terrassen, Aussichtsplätze, Ruhebänke, Restaurants mit Bedienung und Seniorenportionen werden von dieser Zielgruppe sehr geschätzt.

Wintersaisonkarte Oberstdorf/Kleinwalsertal
Einmal bezahlen und fünf Monate lang Pisten, Abfahrten, Aussicht und vieles mehr erleben. Grenzenloser Skispass für die Skiregion Oberstdorf - Kleinwalsertal. 130 Pistenkilometern und 48 Anlagen in gleich zwei Ländern, ermäßigten Skiservice bei lokalen Partnerbetrieben, ermäßigten Eintritt im Wonnemar Sonthofen und hochwertige Überraschungen.

Von den 13 bestens präparierten Pisten sind sechs Abfahrten komplett beschneit und stehen garantiert den ganzen Winter zur Verfügung.

Der Höllwieslift ist Deutschlands längster Schlepplift und besonders bei den Einheimischen beliebt. Seine Pisten sind etwas anspruchsvoller, was besonders fortgeschrittenen Skifahrern großen Spaß bereitet. Die Höllwiespiste war vormals eine FIS-Rennstrecke und ist heute eine reine Naturschneepiste.

Die Pisten des Schrattenwanglift sind die höchst gelegenen im Skigebiet Söllereck. Die Pisten des Ochsenhöfle-Lifts sind wunderbar breit und bieten viel Platz.

Am Söllereck wird außerdem aktiver Umweltschutz groß geschrieben, denn das Skigebiet wird von der Kaffeemaschine bis zum Schnee-Erzeuger mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben. Dadurch werden pro Jahr 215 Tonnen CO2 eingespart. Dies entspricht in Etwa der Menge, die ein Wald mit einer Fläche von rund 23 Fußballfelder pro Jahr speichern kann.

Raus aus dem Bett und Rein ins Schneevergnügen
Der 4Sterne Alpsee Wellness Campingplatz liegt mitten in den beliebtesten Wintersportgebieten. Ab diesem Standort gibt es unzählige Startmöglichkeiten, um sich in der Winterwunderwelt sportlich zu betätigen. Ob in Richtung Oberstdorf oder in's angrenzenden Kleinwalser Tal sowie in Richtung Oberstaufen in die faszinierende und imposanten Alpenwelt mit Sicht bis zum Bodensee. Beide Skigebiete bieten durch modernste Beschneiungsanlagen Schneesicherheit den ganzen Winter über, so die Meldung im September 2017 aus den Oberstdorfer Onlinemedien.

Für jeden Ansporn ein Skigebiet
Wintersportler können hier leicht ihre Grenzen erproben. Ebenso ein Eldorado für Familien mit Kindern. Kilometerlange Loipen zum Skaten oder zu klassischem Langlauf, gepflegte Wege zum Schneeschuh- oder Winterwandern, Schlitten und Rodelverleih.

Weihnachts-Special für die Zeit vom 20.12.17 bis einschließlich dem 07.01.18 für Wintercamper am Alpsee im Allgäu
Die Sauna ist täglich von 15 - 21 Uhr nutzbar. Zutritt ist ab 16 Jahren gestattet. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Camping am romantisch schönen Alpsee im Allgäu bietet allen Freiheit suchenden Menschen das Ambiente sich ausleben zu können.

In malerischer Lage direkt am See hat jeder Camper genügend Platz, um ungestört die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. Hier tanken nach Ruhe suchende Kraft und neue Energie. Ein eigener Wellnessbereich sorgt mit seinen unterschiedlichen Saunen und Infrarotkabinen für eine wohlige Tiefenentspannung.

Ganz besonders im Ruhebereich mit atemberaubendem Panoramablick auf den See, kommt auch ein gestresster Mensch wieder ganz zu sich selbst.

Ein perfekter Hundeurlaub: Beste Bedingungen für die Fellnase!

"Ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos" pflegte schon Loriot zu sagen. Deshalb haben freiheitsliebende Camper beim Urlauben ihre treuen Fellnasen mit dabei.

Ob auf zwei Beinen oder vier Pfoten, ob alleine, mit dem Partner, Freunden oder der Großfamilie, der beliebte 4Sterne-Campingplatz am größten Natursee des Allgäu bietet ausreichend Auslauf und traumhaft schöne „ent“spannende Erholungstage mit ausreichend Bewegungsfreiheit.

Alpsee Camping Kontaktdaten:
eMail: mail@alpsee-camping.de
Homepage: https.//alpsee-camping.de
Facebook https://www.facebook.com/alpseecamping
Pinterest Fotos / Impressionen https://www.pinterest.de/alpsee_camping/
Instagram https://www.instagram.com/alpsee_camping/
Folge allen News auf Twitter: https://twitter.com/campingalpsee

Kontakt

Alpsee Camping GmbH & Co. KG
Seestraße 25
D-87509 Immenstadt/Bühl
Martin Haf
Geschäftsführer

Bilder

Social Media