Alle Stars auf einer Bühne - Das Rahmenprogramm der VeggieWorld Berlin 2017

(lifePR) (Neuss, ) Neben den über 100 Ausstellern bietet die VeggieWorld den Besuchern ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit informativen Vorträgen und unterhaltsamen Shows.

Auf der VeggieWorld Berlin 2017 geben sich die Stars der Szene die Klinke in die Hand. Niko Rittenau, Kirstin Knufmann, Ria Rehberg, Dr. Melanie Joy, Gordon Prox & Aljosha Muttardi von vegan ist ungesund, Boris Lauser, Sebastian Copien und Stina Spiegelberg lesen sich wie das Who-ist-Who der veganen Szene. Und alle Genannten stehen am Wochenende vom 11. Bis 12. November auf der VeggieWorld Bühne in der STATION Berlin.

Den Start am Samstag um 10.15.h Dinah Wilde mit einer Yoga-Session – kostenlos für alle Besucher.

Ab 11.15 Uhr erklärt Julia Aumüller, warum Sie Ernährung als „Multiproblemlöser“ sieht und „wie wir auf unseren Tellern die Welt verändern können“.

Um 13.15 Uhr ist Show-Time auf der Veggie-Bühne. Marcus Kümmel und Jan Ketel backen vegane Leckereien und lassen die Besucher in ihre Rührschüssel gucken.

Anschließend um 14.15 h stellt Ernährungsberater Niko Rittenau in Zusammenarbeit mit dem Reofrmhaus bekannte Mythen & Fakten aus der Welt der Ernährung vor und stellt sie auf den Prüfstand.

Um 15.15 Uhr erleben die Besucher auf der Bühne einen spannenden Hintergrundbericht einer Undercover Recherche von Ria Rehberg von Animal Equality.

Um 16.45 h nehmen Gordon Prox & Aljosha Muttardi von „vegan ist ungesund“ die Besucher mit auf „Eine großartige Reise durch die Welt der Mangelernährung“. Die Facebook-Stars treten in diesem Herbst zum ersten Mal live vor Publikum auf.

Nach einer weiteren Yoga-Stunde am Sonntagmorgen steht um 11.15h einer der größten internationalen Stars der veganen Szene auf der Bühne: Dr. Melanie Joy! Ihr Englischer Vortrag trägt den Titel „How vegans can iprove relationships and communication.“

Um 12.00 Uhr zeigt Niko Rittenau auf, warum Kohlenhydrate unsere besten Freunde sind. Er vertritt die These „High-Carb ist das neue Low-Carb“.

Ab 13 Uhr erleben die Besucher dann ein weiteres echtes Highlight auf der Veggie-Bühne. Das komplette Plant-Based-Institute steht auf der Bühne. Boris Lauser, Sebastian Copien und Stina Spiegelberg kochen unter der Moderation von Niko Rittenau „Plant Based Future Kitchen in 3 Gängen“.

Der Sonntag Nachmittag steht im Zeichen von Familie und Wissenschaft. Zunächst spricht Carmen Hercegfi über die Vorzüge einer veganen Ernährung in der Schwangerschaft, bevor Prof. Dr. Michalsen eine pflanzliche Ernährung als Medizin beschreibt und wissenschaftlich untermauert.

Das vollständige Rahmenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de.

Kontakt

Wellfairs GmbH
Düsseldorfer Straße 41
D-40667 Meerbusch
Hendrik Schellkes
Geschäftsführer
Social Media