Vorweihnachts-Vergnügen: "Das Weihnachts-Ekel" - Der Klassiker von Joseph Vilsmaier mit Fritz Wepper

(lifePR) (Essen, ) Fritz Wepper als "Das Weihnachts-Ekel" ist und bleibt ein Klassiker!
Für Fritz Wepper Fans ein Muss und für die Vorweihnachtszeit ein Pflicht-Vergnügen!

"Das Weihnachtsekel"

• EVP: € 7.99
• Genre: Drama, Komödie, Weihnachten
• Laufzeit: ca. 90 min.
• FSK: 6
• Video- Audioformat: 1,77:1 (16:9), Deutsch DD 2.0
• Bonus:
• Cast: Fritz Wepper, Michael Roll, Kristina Sprenger, Ruth Drexel, Gerd
Silberbauer
• Regie: Joseph Vilsmaier
• Produktionsort und Erscheinungsjahr: Österreich, 2006

Inhalt: Der TV-Kommentator Robert Lahnstein (Fritz Wepper) ist bekannt dafür, dass er böse, ätzend und zynisch ist - ein Ruf, den er hingebungsvoll pflegt. Besonders Weihnachten hasst er abgrundtief. Deshalb will er sich, wie jedes Jahr, auf eine abgelegene Berghütte zurückziehen. Unterwegs hat er jedoch einen Unfall, der Wagen landet im Straßengraben. Zu allem Unglück setzt auch noch dichtes Schneetreiben ein. Mit letzter Kraft kann er sich in eine einsame Scheune retten. Doch der Zufall will es, dass sich schon eine eigensinnige Alte (Ruth Drexel), eine Stripperin (Julia Cencig), eine Schwangere (Kristina Sprenger), ein Obdachloser (Gerd Silberbauer) sowie ein Vater mit seinem Sohn (Michael Roll und Oskar Weiskopf) zu den Schafen gerettet haben. Entsetzt wähnt sich Lahnstein in einer Art Krippenspiel. Konsequent verbreitet er schlechte Laune, bis die anderen das Weihnachtsekel hinauswerfen. Doch im Schneesturm gerät er in Lebensgefahr. Über 7 Millionen begeisterte TV-Zuschauer!

Kontakt

POLAR Film + Medien GmbH
Susannastr. 17
D-45136 Essen
Kristin Stein
Marketing
Senior Productmanager / Presse & Promotion
Social Media