BEMER's Europäische Gesundheitsinitiative (EGI) zum Weltsporttag: Kongress in Frankfurt

Podiumsdiskussion beim BEMER Sportkongress in Basel 2016 (Foto: Michael Hampel) (lifePR) (Triesen, ) Im Rahmen der europaweiten Gesundheitsinitiative (EGI) "Der Blutkreislauf" der BEMER Int. AG findet am 3. Dezember 2017 ein besonderer Sportkongress mit Fachvorträgen und anschließender Podiumsdiskussion statt. Für Pressevertreter besteht die Möglichkeit für Einzelinterviews mit Sportprofis und -legenden.

Mit dem großflächigen und internationalen Gesundheitsprojekt EGI zielt die BEMER Int. AG zusammen mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern darauf ab, das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil mehr in den Vordergrund zu rücken und die Öffentlichkeit für die Wichtigkeit eines gut funktionierenden Blutkreislaufs zu sensibilisieren. Als Teil dieses langfristigen Großprojekts wird ein spezieller Sportkongress in Frankfurt organisiert, an dem namhafte Sportler, wie der Tennislegende Carl-Uwe Steeb und Experten aus der Sportmedizin, wie Prof. Dr. Matthias Scherge, wissenschaftlicher und technischer Berater des Nordic Para Ski Teams Deutschland, teilnehmen werden. BEMER lädt herzlich ein, dem Spitzenevent beizuwohnen:

BEMER Weltsporttag im Rahmen der EGI
3. Dezember 2017 --- 11.00 – 15.00 Uhr
Landessportbund Hessen e.V. Sportschule und Bildungsstätte
(Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main)

Reguläre Tickets über Scantickets.de
(Early Bird bis 22. November 2017 für 15€ - Danach regulär 19€)

Eintritt für Pressevertreter kostenfrei.
Anmeldungen bitte an presse@bemergroup.com

Zur entsprechenden Facebook-Veranstaltung gelangen Sie hier.

Ablauf der Veranstaltung

1. Fachvorträge
(Moderation: Karsten Starnberger)

- Vortrag von Christian Klinsky (Head of Education BEMER Int. AG): Sportgesundheitsvortrag über die Bedeutung der Verbesserung der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße, der Mikrozirkulation, für Leistungsfähigkeit, Regeneration und Prävention.

- Impulsvortrag von Dr. Elisabeth Hutter: Verbund von Praxiserfahrung und Studienlage aus Sport, Medizin und Wissenschaft

- Vortrag von Prof. Dr. Matthias Scherge (wissenschaftlicher und technischer Berater des Nordic Para Ski Teams Deutschland)

- Impulsvortrag Carl-Uwe „Charly“ Steeb

2. Podiumsdiskussion
(Moderation: Katja Hofmann, Preisträgerin des deutschen Mittelstandspreises für Soziale Verantwortung)

- Tennislegende Charly Steeb

- Leichtathleten Constantin Schmidt (400 Meter) und Hürdenläuferin Eileen Demes

- Triathletin Steffi Steinberg (Ironman & Ultraman World Championship)

- Professor Dr. Scherge (Nordic Para Ski)

- More to be announced!

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es am „BEMER-Marktplatz“ die Möglichkeit, den BEMER am eigenen Körper zu testen und die Kapillarmikroskopie live auszuprobieren um die Mikrogefäße sichtbar zu machen. Eine Autogrammstunde mit den Sportlern ist ebenfalls vorgesehen.

Für die Vereinbarung von Einzelinterviews mit den Sportlern bitten wir um kurze Vorabanmeldung an katja.hofmann@bemergroup.com.

Die Europäische Gesundheitsinitiative der BEMER Int. AG und deren Hintergrund und Absicht sind in folgendem Video kurz zusammengefasst:
http://ow.ly/TrRE30gCk9V

Kontakt

BEMER Int. AG
Austrasse 15
FL-9495 Triesen
Katja Hofmann
Öffentlichkeitsarbeit/PR

Bilder

Social Media