Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

Alexander Eilhauer (lifePR) (Weiterstadt, ) Das Mobilitätsunternehmen Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain Management mit dem international erfahrenen Alexander Eilhauer (40). Der Weiterstädter Hersteller von Premium-E-Bikes, E-Cargo-Bikes und Falträdern stärkt mit der neuen Position nicht nur den bestehenden Premiumanspruch, sondern setzt auch konsequent den Kundenanspruch einer flexibleren und kürzeren Zulieferung um.

Als Head of Supply Chain Management besetzt Alexander Eilhauer eine Schlüsselposition im Unternehmen und berichtet direkt an Gründer und Geschäftsführer Heiko Müller und Geschäftsführerin Dr. Sandra Wolf, die für den Bereich Unternehmensstrategie verantwortlich ist. "Alexander Eilhauer ist ein echter Wunschkandidat. Den immer komplexeren Aufgaben in unserem Unternehmen, die sich aus den vielen Teilgebieten wie der Digitalisierung oder Internationalisierung ergeben, begegnen wir durch die Besetzung mit Alexander professionell. Eine seiner zentralen Aufgaben wird die unternehmensübergreifende und strategische Ausrichtung der gesamten Wertschöpfungskette sein. Durch eine flexible und bedarfsgerechte Produktion wollen wir unser Wachstum und die Ausweitung auf internationale Märkte weiter sichern", so Dr. Sandra Wolf.

Der erfahrene Diplom Betriebswirt kommt von der Döhler Group aus Darmstadt und blickt auf mehrjährige und internationale Führungserfahrung im Supply Chain Management und Controlling zurück. Zuvor verantwortete er das europaweite Sales& Operations Planning bei der Celanese Corporation in Frankfurt und war als Specialist Corporate Controlling bei der GFT Technologies AG in Eschborn und Barcelona beschäftigt.

Kontakt

Riese & Müller GmbH
Feldstraße 16
D-64331 Weiterstadt

Bilder

Social Media