Nikolausmarkt Kalkar 2017 - Gemütlicher Budenzauber lockt am 2. und 3. Dezember zum Stöbern, Naschen und Beisammensein

Vorweihnachtliches Shoppingerlebnis beim Verkaufsoffenen Sonntag
Nikolausmarkt Kalkar 2017 - Gemütlicher Budenzauber lockt am 2. und 3. Dezember zum Stöbern, Naschen und Beisammensein (lifePR) (Kalkar, ) Jedes Jahr wieder, immer Anfang Dezember, singen kleine Kinder eines der schönsten Volkslieder ganz in der Hoffnung, leckere Kleinigkeiten von IHM zu bekommen. „Nikolaus komm in unser Haus, pack die großen Taschen aus.“ Zwar ist am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Dezember noch kein Nikolausabend - die Kinder besuchen wird der heilige Mann aber trotzdem. Auf dem festlich geschmückten Nikolausmarkt in der schönen Hansestadt Kalkar! Er reist natürlich nicht mit leeren Händen an. Sein Schlitten ist prall gefüllt mit duftenden Weckmännern. Und auch bei den Älteren dürften hierbei so einige schöne Kindheitserinnerungen wach werden.

Die Organisatoren der Stadt Kalkar, des Werberings Kalkar aKtiv e.V., Einzelhändler und Gastronomen haben sich 2017 wieder viel einfallen lassen - schließlich naht Weihnachten mit großen Schritten und hübsche Kleinigkeiten wollen besorgt werden. In gewohnt liebevoll kreierter Kulisse wird ein gemütlicher Budenzauber rund um die alte Gerichtslinde Gäste aus Nah und Fern in seinen Bann ziehen; verlockt zum Stöbern, Naschen und gemütlichen Beisammensein mit Familie und Freunden. Wohlig-warmes Licht erstrahlt in den urigen Hütten und dekorativ geschmückte Zelte laden zum Verweilen ein. Auch für die Kalkarer Vereine ist Mitmachen natürlich wieder ein absolutes Muss, ebenso wie für caritative Einrichtungen und die Freiwillige Feuerwehr Kalkar. Sie alle tragen zur Gestaltung des Familienprogrammes bei.

Samstags von 14:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 19:00 Uhr (inkl. Verkaufsoffenem Sonntag von 12:00 bis 17:00 Uhr in der Monrestraße) bieten zahlreiche Aussteller ihre schönsten Dinge feil. Keine Frage, hier ist für jeden etwas dabei:

• Bücher mit Weihnachtsgeschichten, Handarbeiten aus Wolle und Garn, Stricksachen aus Filz, Schals, selbstgenähte (Kinder-) Mützen, Handschuhe, gestrickte Socken, Seidentücher, weihnachtliche Deko und Kunsthandwerk aus verschiedensten Materialien finden ebenso begeisterte Abnehmer wie Niederrheinfotos, Collagenkarten, Perlmutt/Edelsteinschmuck und andere Kostbarkeiten.

• Damit die „Stöber-Batterie“ zwischendurch ordentlich aufgeladen werden kann, gibt es genügend Gaumenfreuden, die vor Ort mit viel Liebe zubereitet werden. Gyros, gebratene Champignons, Flammkuchen, Reibekuchen, Krusten- und Ochsenbraten und Schlesische Bratwurst stellen den Anhänger von herzhaften Speisen vor die Qual der Wahl. „Ganz Süße“ dürfen sich auf Spekulatius, Plätzchen, Waffeln, Marmelade, gebrannte Mandeln und Liköre freuen. Und auf all jene, die sich nicht entscheiden können, warten Gurken und süß-saure Leckereien.

Mit einem dampfenden Glühwein, Punsch oder Kakao in der Hand darf dann dem sorgsam zusammengestellten Bühnenprogramm gelauscht werden, das in diesem Jahr erneut mit herrlicher Musik und kleinen Überraschungen gefüllt ist.

Bühnenprogramm Nikolausmarkt Kalkar 2017:

Samstag, 2. Dezember:
15:00 - 16:00 Uhr Schützenchor BSV Kalkar
16:30 - 17:00 Uhr Nikolaus Kindergarten Kalkar
17:00 - 17:30 Uhr Besuch vom Nikolaus
17:45 - 18:30 Uhr Deborah Chreim (Sängerin) singt Weihnachtslieder
18:45 - 19:45 Uhr Marina Thiel (Solosängerin) spielt Gitarre
20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Sonntag, 3. Dezember:
11:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
11:00 -12:00 Uhr Drehorgelspieler
13:45 - 14:30 Uhr Tambourcorps Altkalkar
14:30 - 15:30 Uhr Marina Thiel (Solosängerin) spielt Gitarre
15:30 - 16:30 Uhr Musik Verein von Calkar e.V.
17:00 - 17:30 Uhr Besuch vom Nikolaus (mit Kutsche)
17:45 - 18:30 Uhr Deborah Chreim (Sängerin) singt Weihnachtslieder
19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Am Verkaufsoffenen Sonntag freut sich auch der Einzelhandel in der Monrestraße von 12:00 bis 17:00 Uhr wieder auf regen Zulauf. Besondere Aktionen versprechen ein vorweihnachtliches Shoppingerlebnis für Jung und Alt:

• Fotoaktion: Nikolausshooting von 14:30 bis 15:30 Uhr im Fotostudio „Fotoservice Mörsen“. Kinder können dort den Nikolaus treffen und gemeinsam mit ihm ein Foto machen (Preis Familienfoto: 5,- €).
• Petra Switalla von Switalla Masskonfektion bietet 20 % auf Eterna-Hemden und Accessoires.
• Künstlerin Christel Verhalen wird an beiden Nikolausmarkt-Tagen ihr Kunstatelier für Liebhaber des Besonderen öffnen. Sie bietet am 2. und 3. Dezember ein wunderschönes Marktmotiv mit Rahmen (30x40 cm) für 45,- € während ihrer Ausstellung in der Grabenstraße 44 an. 
• Eine Weihnachtsbaumaktion lockt mit schönen Preisen: Einige Kindergärten werden am Sonntag in der Zeit zwischen 15:30 und 16:30 Uhr jeweils zwei Tannenbäume in der Monrestraße schmücken. Jeder der kleinen Dekorateure erhält hierfür je zwei Tickets für das Winter-Wunderland in Kalkar.
• Optik Lörper bietet am Verkaufsoffenen Sonntag spezielle Brillengläser der Firma Zeiss zum Testen an.
• Flinterhoff - Schenken Kochen Wohnen - präsentiert schicke Oozuu Uhren.
• Blumen Geßmann präsentiert sich am Sonntag in der Altkalkarer Str.
• Ein Drehorgelspieler wird die Besucher am Sonntag zunächst von 11:00 bis 12:00 Uhr auf dem Marktplatz unterhalten, im Anschluss bis 14:00 Uhr in der Monrestraße.
• Auch das Wunderland Kalkar ist am Sonntag mit einem Promotionstand in der Monrestraße vor Ort und bewirbt diverse Angebote.
• Einzelhandelsgeschäft Michelbrink präsentiert einen neuen Jahreskalender 

Staunen, genießen, die Seele baumeln lassen… An diesen zwei Tagen dürfen die Kleinen große Augen machen und Große ruhige, besinnliche Momente genießen. Die Organisatoren des Nikolausmarkt Kalkar 2017 freuen sich schon jetzt auf viele Besucher. Sicherlich wartet hier oder dort eine kleine Überraschung. Wer weiß, vielleicht lässt Petrus passend zur kalten Jahreszeit ein paar Schneeflocken vom Himmel rieseln.

Mit freundlicher Unterstützung folgender Sponsoren:
Smits & Kollegen, Evers und Seitz, Sparkasse Kleve - Geschäftsstelle Kalkar, Rheinische Post, Bäckerei Reffeling - Der frische Bäcker

Hinweis zu den Busverbindungen (ohne Gewähr):
Buslinien von Kleve, Goch und Xanten und zurück: 42, 44, 45, 46, 47, 48 und 97

Kontakt

Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
D-47546 Kalkar
Carolin Semelka
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media