KÖRPERWELTEN kommen 2018 nach Osnabrück

KOERPERWELTEN - Ausstellungsimpression (lifePR) (Osnabrück, ) Ab 19. Mai bis 2. September 2018 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung in der Osnabrückhalle:

KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache.

Über 45 Millionen Menschen weltweit haben die faszinierende Anatomieschau bereits gesehen. KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst nachhaltig verändert. Sie ist als Selbstentdeckungsreise konzipiert. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung des Menschen im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Eine Vielzahl spektakulärer Präparate erläutern für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen.

Thematischer Schwerpunkt dieser KÖRPERWELTEN Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Das Hochleistungsorgan unseres Körpers ist durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt. Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache; sie sind jedoch vermeidbar. Hier setzt die Ausstellung an: Ohne mahnenden Zeigefinger zeigt sie, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben große Auswirkungen auf den Gesamtzustand unseres Körpers haben.

Die Ausstellung beleuchtet aber auch die emotionalen Facetten dieses lebenswichtigen Organs. In Religion, Kunst, Literatur und Popkultur gilt das Herz als Symbol für Liebe, Mitgefühl, Glück und Mut. Ärztin und Kuratorin Dr. Angelina Whalley ist dieses Thema ein Anliegen: „Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung den Besucher anregt, herzbewusster und herzgesünder zu leben.“

KÖRPERWELTEN tragen zurecht den Untertitel „Das Original“. Gunther von Hagens ist nicht nur der Erfinder der Plastination, sondern auch Demokratisierer der Anatomie. Seine öffentlichen Ausstellungen haben das Studium des menschlichen Körpers auch für Laien zugänglich und verständlich macht.
Zur Verwirklichung seines Projekts hat Dr. Gunther von Hagens bereits 1982 ein einzigartiges Körperspende-Programm etabliert. Alle in den Ausstellungen gezeigten Plastinate stammen von Menschen, die zu Lebzeiten erklärt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur medizinischen Aufklärung innerhalb der KÖRPERWELTEN Ausstellung zur Verfügung gestellt wird. In dem lizenzierten Körperspende-Programm sind bis heute über 17.000 Spender registriert.
Vorverkaufstickets

Tickets können ab Montag, 27. November 2017 bei Nordwest Ticket unter nordwest-ticket.de oder telefonisch unter 0541 – 3490-24 im Vorverkauf erworben werden.

Adresse Osnabrückhalle, Schlosswall 1-9, 49074 Osnabrück
Öffnungszeiten vom 19. Mai 2018 bis 2. September 2018
Mo - Fr: 9–18 Uhr, Sa & So: 10–18 Uhr (letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung)
Tickets Gruppentickets ab 9 Euro, Einzeltickets ab 13 Euro. Online unter nordwest-ticket.de, telefonisch unter 0541 – 3490-24 und ab Ausstellungsbeginn an der Tageskasse
Infos rund um die Ausstellung unter www.koerperwelten.de/...
Presseinformation & Bildmaterial: http://koerperwelten.de/...

Kontakt

EVENTSTIFTER GmbH
Voithstraße 8/1
D-71640 Ludwigsburg
Simon Klass

Bilder

Social Media