Das neue Buch von Roland M. Horn aus dem Bereich Grenzwissenschaft

Rätselhafter Mars - Marsgesicht reloaded
(lifePR) (Alsdorf, ) Rätselhafter Mars! Bereits seit Jahrhunderten stellt sich uns Menschen die Frage, ob es auf dem so genannten „Roten Planeten“ Leben - mithin intelligentes, dem unseren vergleichbares Leben - gab oder womöglich noch immer gibt.

Spätestens seit dem Beginn der irdischen Weltraumfahrt, speziell der unbemannten Marsmissionen der USA, liegt nun eine stetig wachsende Zahl von Indizien und Evidenzen dafür vor, dass eine derartige Annahme nicht mehr von der Hand zu weisen ist.

Obwohl dies von offizieller Seite, d.h. seitens der zuständigen Behörden und der Wissenschafts-Orthodoxie nach wie vor hartnäckig bestritten wird, lassen sich vielfältige, vor allem von der NASA unbeabsichtigt dokumentierte und veröffentlichte Anomalien in immer mehr Fällen nicht mehr ohne weiteres als fehlinterpretierte Launen der Natur erklären. Die Vermutung, dass wir es bei nicht wenigen von ihnen mit groß- und kleinmaßstäblichen Überresten künstlich geschaffener Strukturen zu tun haben, über deren Herkunft und Alter wir derzeit freilich nur spekulieren können, gewinnt zunehmend an Gewicht.

DinA5 Softcover

252 Seiten mit vielen Abbildungen

ISBN: 978-3-947002-52-8

14,95€

https://www.amazon.de/...

https://www.nibeverlag.eu/...

Kontakt

NIBE Verlag
Brassertstraße 22
D-52477 Alsdorf
Nikolaus Bettinger
Verleger

Bilder

Social Media