Klinikum Esslingen auch 2017 wieder unter den TOP-TEN Focus Kliniken

Klinikum Esslingen auch 2017 wieder unter den TOP-TEN Focus Kliniken (lifePR) (Esslingen a. N, ) Es ist wieder soweit: das Nachrichtenmagazin Focus veröffentlicht in seiner jüngsten Ausgabe (Nov./Dez. 2017) die Liste der Top-Kliniken in Deutschland. „Mittlerweile hat sich die Focus-Liste zu einem viel beachteten Werk entwickelt, das von Patientinnen und Patienten wahrgenommen und von den Kliniken ernst genommen wird“ beschreibt Bernd Sieber, Geschäftsführer am Klinikum Esslingen die Bewertung. „Wir sind seit Jahren konstant in den Top Ten in Baden-Württemberg aufgeführt und haben dies auch 2017 wieder geschafft“, sagt Sieber sichtlich stolz auf die Leistung des Klinikums.

Besonders herausragende Leistungen wurden dem Klinikum Esslingen erneut im Bereich der Brust- und Darm-Erkrankungen, der Behandlung von Lungentumoren und der Kardiologie bescheinigt. Das Klinikum Esslingen erreichte Platz neun unter 266 Krankenhäusern in Baden-Württemberg (siehe statistisches Landesamt, Pressemitteilung 226/2017, 24. August 2017)

In den Focus-Kliniklisten sind die Top-Krankenhäuser und Fachkliniken Deutschlands aufgeführt. Für den bundesweiten Vergleich wertete ein unabhängiges Recherche-Team große Datenmengen wie Qualitätsberichte, Studienleistungen und Veröffentlichungen aus und befragte tausende Ärzte.

„Für ein Haus unserer Größe sehe ich diese Platzierung als besonders großen Erfolg, an dem viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihren Anteil haben. Außerhalb der Universitätskliniken oder der großen Maximalversorger ein so hohes wissenschaftliches Niveau zu haben ist nicht selbstverständlich und kommt den Patientinnen und Patienten der Region zu Gute. Wir sind medizinisch sehr breit aufgestellt und können durch die enge Verzahnung der Fachbereiche an einem Standort optimal vernetzt arbeiten. Auch das führt zu einem solch guten Ergebnis“ ergänzt Bernd Sieber.

Kontakt

Klinikum Esslingen GmbH
Hirschlandstraße 97
D-73730 Esslingen a. N
Andrea Mixich
Organisation und Kommunikation
Dr. Anja Dietze
Abteilung Organisation und Kommunikation
Abteilungsleiterin und Unternehmenssprecherin

Bilder

Social Media