14. Dezember, 17:30 Uhr: "Das Asylverfahren - Ablauf, Begleitung, Unterstützung"

Öffentliche Vortragsreihe "Flucht und Recht" zu aktuellen rechtlichen Problemlagen
(lifePR) (Bremen, ) „Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von öffentlichen Vorträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete Menschen und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer von hoher Relevanz sind. Ziel ist es, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu erläutern und Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Günther Werner, bis 2016 als Rechtsanwalt in Bremen tätig und seit 2015 aktives Mitglied im Bremer Flüchtlingsrat, schließt am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017, 17:30 Uhr, die Reihe mit dem Vortrag: „Das Asylverfahren - Ablauf, Begleitung, Unterstützung“ ab. Moderation: Prof. Dr. Corinna Grühn, Hochschule Bremen. Veranstaltungsort ist die Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen, M-Gebäude (Altbau), Raum M 328. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Asylverfahren ist für geflüchtete Menschen ein über den weiteren Lebensweg entscheidendes Verfahren, denn es ist Dreh- und Angelpunkt für den weiteren Verbleib in der Bundesrepublik. Der Vortrag widmet sich zunächst dem Ablauf des Verfahrens und beschreibt dann, wie geflüchtete Menschen sich auf das Verfahren vorbereiten können bzw. wie ehrenamtlich oder auch professionelle Helferinnen und Helfer hier Begleitung und Unterstützung bieten können.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media