AVL Finanzvermittlung feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

Weg für niedrigere Kosten in der Geldanlage bereitet
(lifePR) (Stuttgart/Weinstadt, ) Die AVL Finanzvermittlung feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen: Bis heute haben die Kunden des bundesweit führenden unabhängigen Finanzvermittlers über 1,7 Milliarden Euro an Ausgabeaufschlägen gespart. Insgesamt hat AVL rund 126.000 Depots vermittelt und es wird ein Transaktionsvolumen von rund 38 Milliarden Euro angegeben.

Für selbstbestimmte Anleger ist AVL seit zwei Jahrzehnten eine der führenden Vermittlungsplattformen, wenn es darum geht, Investmentfonds und andere Kapitalanlagen kostengünstig ins Depot zu legen. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren in der Online-Finanzvermittlung und ebnete Ende der 90er Jahre mit dem faktischen Verzicht auf den Ausgabeaufschlag einem breiten Anlegerpublikum den Weg zur abschlussprovisionsfreien Geldanlage. Mit der Klage gegen das Provisionsabgabeverbot für Versicherungsmakler erreichte AVL 2011 ein Urteil, das Verbrauchern günstigere Versicherungsangebote ermöglicht.

„Wir beobachten, dass Anleger in den vergangenen Jahren sensibler geworden sind, was die Kosten von Finanzprodukten angeht. Mit Einsetzen der Niedrigzinsphase hat sich dieser Trend noch einmal verstärkt“, sagt Uwe Lange, Gründer und Inhaber der AVL Finanzvermittlung. „Auf der anderen Seite sehen wir unverändert Nachholbedarf beim Thema Finanzbildung. Insbesondere was Aktieninvestments betrifft, die in Deutschland weiter absolut unterrepräsentiert sind.“

Mit Blick auf die langfristige Vermögensbildung im Alter – Stichwort Rentenniveauabsenkung der öffentlichen Rentenversicherung – sagt Lange: „Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels führt kein Weg an der privaten Altersvorsorge vorbei, wenn man im Ruhestand nicht erheblich an Lebensstandard einbüßen will.“

Bis heute zählt der Vermittler über 45.000 Kunden. „Künftig wird die Eröffnung eines Depots über AVL noch einfacher und schneller möglich sein – und zudem vollständig digital abgewickelt“, sagt Uwe Lange. Zuletzt wurde AVL für seine hohe Kundenzufriedenheit als „Bester Fondsvermittler 2017“ im Langzeittest von BankingCheck ausgezeichnet.

AVL Jubiläumsangebot für Neu- und Bestandskunden

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums übernimmt AVL beim ebase Jubiläumsdepot in den Jahren 2017 und 2018 das Depotführungsentgelt für alle Anleger, die bis zum 31.12.2017 über AVL eröffnen. Danach ist eine kostenlose Depotführung ab einem Depotwert von 25.000 Euro weiterhin möglich.
Social Media