Jonglieren macht nicht nur Spaß sondern ist auch wirksames Gehirn-Training

Jonglierschule München bietet Geschenk-Gutscheine für Jonglierkurse
Stephan Ehlers 03 (lifePR) (München, ) Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die auch als MUSIK FÜR DAS AUGE bezeichnet wird. Das heißt: man jongliert mit fast allen Sinnen. Beim Jonglieren muss das Gehirn Denken, Handeln und Fühlen gleichzeitig verarbeiten, deswegen hat es so eine enorme Wirkung auf das Gehirn. In den letzten Jahrzehnten begann man sich systematisch mit den gesundheitsfördernden und heilenden Auswirkungen des Jonglierens zu befassen. Kinesiologen bestätigen demnach, dass Jonglieren u.a. die Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften belebt und aktiviert. Gehirnforscher verschiedener Universitäten haben sogar festgestellt, dass Jonglieren die Gehirnzellen erweitert – sowohl bei Kindern, als auch bei Erwachsenen und Senioren.
Die Jonglierschule München in Nymphenburg bietet Geschenk-Gutscheine für Jonglierkurse an. Für Kinder (10-14 Jahre = 15 Euro) und Erwachsene (25 Euro). Der Gutschein (Chromolux-Klappkarte im DIN A6-Format) wird per Briefpost dem Besteller zugeschickt und der/die Beschenkte kann sich über die Webseite www.einsteigerkurs.jonglierschule.de einen passenden Termin 2017 oder 2018 auswählen. Den Geschenk-Gutschein kann man per Mail (info@jonglierschule.de), Telefon (089) 17 11 7036 oder im Online-Shop anfordern: www.gutschein.jonglierschule.de. Eine schöne Idee, sich selbst und/oder andere zu beschenken.

Die nächsten Jonglierkurse für Anfänger finden an den folgenden Terminen statt:

> Di 19.12.2017 – 18:00-19:30 Uhr
> Do 28.12.2017 – 14:00-15:30 Uhr
> Do 28.12.2017 – 16:30-18:00 Uhr
> Mi 10.01.2018 – 18:00-19:30 Uhr
> Fr 19.01.2018 – 18:00-19:30 Uhr
> So 04.02.2018 – 15:00-16:30 Uhr

Jonglieren …
• …trainiert die räumliche Vorstellungskraft. Denn die zyklischen Armbewegungen aktivieren das räumliche Denkvermögen.
• …fördert Koordination und Konzentration.
• …verbessert das Selbstbewusstsein.
• …optimiert das Zusammenspiel der Gehirnzellen und überbrückt die Grenze der beiden Hirnhälften. Das erleichtert komplexe Denkprozesse.

3 Bälle werfen und fangen zu lernen geht schneller als viele glauben

Das Jonglieren bzw. Jonglieren-Lernen mit Bällen ist nicht nur gut für das Gehirn und gesundheitsfördernd, sondern kann auch schneller und einfacher erlernt werden, als viele glauben. Mit Hilfe des kostenfrei im Web und als App erhältlichen Jonglier-Lernsystems REHORULI® können insbesondere Anfänger in verblüffend kurzer Zeit das Jonglieren mit 3 Bällen lernen. Jonglierbälle kann man im Spielwarengeschäft oder online bei www.shop.jonglierschule.de beziehen. Erfinder dieses Jonglier-Lernsystems ist der in München lebende Stephan Ehlers, der auch die Jonglierkurse/Gutscheine seiner Jonglierschule München anbietet. Sein Bestseller-Buch „Jonglieren lernen mit Erfolgsgarantie”“ ist in mehreren Sprachen erschienen. Mit über 45 Jonglier-Medien (in zehn Sprachen) gehört REHORULI® zu Europas größtem Anbieter von Jonglier-Lernmaterialien.

Kontakt

FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Lannerstr. 5
D-80638 München
Gabriele Ehlers
GF
E-Mail: ge@fql.de
Social Media