Audi bringt E-Sportler auf Porsche-Basis

e-tron GT basiert auf dem Porsche Mission E
(lifePR) (Stuttgart, ) Audi plant einen starken Elektro-Sportler, der auf dem spektakulären Porsche-Modell Mission E basiert. Das hat Audis Entwicklungsvorstand Peter Mertens gegenüber auto motor und sport angekündigt. „Wir definieren uns stark über Sportlichkeit, Motorsport, aber auch über Fahrzeuge wie einen angedachten – nennen wir ihn mal – e-tron GT“, so Mertens. Nach Informationen von auto motor und sport wird der e-tron GT das Unterflur-Batteriepaket des fast serienreifen Mission E mit einer Kapazität von mindestens 100 Kilowattstunden nutzen. Damit wird der e-tron GT sogar die Fahrleistungen des RS 7 übertreffen.

Audi will den e-tron GT als Modell der sportlichen Tochtermarke Audi Sport anbieten, deren Modellpalette weiter ausgebaut wird. „Man müsste sich an den Produkten stärker reiben können, sie müssten mehr Ecken und Kanten haben“, so Mertens. „Das gilt sowohl für unsere Kernbaureihen als auch für die RS- Modelle, ganz klar.“

Kontakt

Motor Presse Stuttgart
Leuschnerstr. 1
D-70174 Stuttgart
Axel Mörer-Funk
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Social Media