Mit Lauser Sauser, Pistenjäger und einem Weltmeister in den Winter

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau startet in eine besondere Skisaison
Neue Schatzbergbahn mit roten Gondeln (lifePR) (Wildschönau, ) Der Winter im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau war noch nie so spektakulär wie in diesemJahr. Die Zeichen stehen auf Erweiterung. Die neue Schatzbergbahn und die neueSchatzbergalm in der Wildschönau, wie auch der ebenfalls neue und rasante Ganzjahres-Alpine-Coaster am Wiedersbergerhorn setzen den 109 exzellenten Pistenkilometern überzwei Täler und vier Berge sprichwörtlich nicht das Sahne- sondern das Schneehäubchen auf. Und das wird beim großen Opening vom 15. bis zum 17. Dezember gefeiert.

Im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau strahlen die Berge schneeweiß und die Pisten sind bestens präpariert. Die Skihütten haben aufgetischt und die Pistenraupen sind startklar. Das allein würde schon reichen für einen gängigen erstklassigen Winterstart. Aber im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau wird das kein normaler Winter. Es wird ein Ausnahmewinter. Und der beginnt mit dem großen Ski Juwel Opening vom 15. bis zum 17. Dezember. Bei zwei Openings in einem Skigebiet, das nur wenige Schwünge voneinander getrennt ist, wird von Freitag bis Sonntag gefeiert. In der Wildschönau stehen auf dem Berg und im Tal Hüttengaudi, Musikantenradl, Live Musik und Apres Ski Party auf dem Programm. In der neu eröffneten Schatzbergalm findet außerdem am Samstag eine Weinverkostung mit edlen Weinen von Morandell statt. Im Alpbachtal beginnt das Opening am Freitagabend mit einer Lichtershow im Dorfzentrum und geht weiter am Samstag an der Bergstation Wiedersbergerhorn mit einer JIB Session, dem Stargast Slalomweltmeister Manfred Pranger und dem Mountain Opening mit Top DJs. Am Abend findet die Party ihren Höhepunkt mit einer weiteren Lichtershow und dem Auftritt des österreichischen Kabarettisten Markus Linder im Dorfzentrum Alpbach. Das ganze Wochenende können die Gäste aktuelle Ski testen, mit professionellen Guides das Skigebiet erkunden und in LVS Workshops ihre Lawinen- und Sicherheitskenntnisse auf den neuesten Stand bringen.

Mit mehr Komfort auf die Piste

Keine Frage, der Winter fängt gut an. Es ist kein gewöhnlicher Winter, denn im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau gibt es zwei hochkarätige Premieren. In der Wildschönau feiert die neue Schatzbergbahn Premiere. Sie bringt die Gäste schneller und mit viel mehr Komfort hinauf zur Bergstation mitten ins Skigebiet. Mit ihren leuchtend roten Kabinen steigert sie die Kapazität von 1.600 auf 2.650 Personen pro Stunde. In Alpbach gibt es mit dem Alpbachtaler Lauser-Sauser ebenfalls einen Grund zum Feiern. Der Ganzjahres-Alpine-Coaster am Wiedersbergerhorn mit 134 Höhenmetern und einem Kilometer Länge, rasanten Kurven und Jumps garantiert Spaß und Action für große und kleine Passagiere. Vor wenigen Monaten wurde er in Betrieb genommen und fährt während der gesamten Wintersaison. Zwei zusätzlich gute Gründe, das Skigebiet im Herzen Tirols zu besuchen.

Schneevergnügen für jeden Geschmack

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau verteilt sich über vier Berge und zwei Täler und bietet mit 109 top präparierten Pistenkilometern, 45 Liftanlagen, 25 gemütlichen Skihütten und zwei coolen Snow Parks Spaß im Schnee für wirklich jeden Geschmack. Das sagen auch die Experten. Die Tirol Werbung verlieh das Prädikat „zertifizierte Tiroler Familien-Skiregion“. Die Redaktion von Skiresort.de gab dem Skigebiet mit fünf Sternen die höchste Auszeichnung für Familienfreundlichkeit. Bei Schneehoehen.de wurde es bereits zum dritten Mal in Folge zum TOP Skigebiet 2017 gekürt und erzielte den Sieg in der Kategorie Familie/Kinder. Und auch der Skiareatest zeichnete das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau 2017 zum ersten Mal mit dem internationalen Pistengütesiegel in GOLD aus. 

Kontakt

Tourismusverband Wildschönau
Oberau 337
A-6311 Wildschönau
Social Media