Die Marathon-Sauna

Walter Lüthers KLAFS Sauna verrichtet seit 1961 klaglos ihren Dienst - demnächst zum 9.000 (!) Mal
Jetzt kann das Jubiläums-Saunabad Nr. 9.000 steigen: Walter Lüther vor seiner Marathon-Sauna von 1961, die dank neuer Steuerung wieder ganz die Alte ist. Foto: KLAFS GmbH & Co. KG (lifePR) (Schwäbisch Hall, ) Eine ganz besondere Service-Anfrage hat KLAFS, den Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa, kürzlich erreicht: An Walter Lüthers KLAFS Sauna von 1961 zeigte die Steuerung einen Fehler an. Und das gerade jetzt, wo Herr Lüther gemeinsam mit zwei – im wahrsten Sinne des Wortes – alten Freunden den 9.000 (!) Saunagang festlich begehen wollte. Die Geschichte dieser Marathon-Sauna zeigt deutlich: Eine Sauna ist tatsächlich eine Anschaffung fürs Leben – zumindest bei KLAFS.

Ein großer Sauna-Fan sei er ja schon vorher gewesen. „Aber als ich dann im Wohnhaus von Erich Klafs in dessen privater Sauna zum Probe-Saunieren war, stand für mich schnell fest: So etwas will ich auch haben“, erinnert sich der 87-jährige Saunabesitzer an die Anfänge seiner Sauna-Karriere zurück.
1961 ist es dann soweit – im Keller seines Wohnhauses wird die legendäre Erich-Klafs-Sauna (kurz: EKS) eingebaut, der Prototyp aller modernen Saunakonstruktionen. Denn die EKS ist die erste komplett im Werk vorgefertigte Sauna – und damit eine echte Revolution, so wie aktuell die raumsparende Zoom-Sauna S1.

Rund 30 Jahre später erfährt die Sauna der Lüthers erstmals einen wichtigen Umbau: Walter Lüthers Ehefrau hatte im Urlaub das „Sanarium“-Konzept kennengelernt – und wollte fortan auch in seinem Zuhause dieses neue, besonders schonende und reizarme Saunaklima genießen.

So behält die Sauna auch über die Jahrzehnte ihren Reiz und verrichtet immer problemlos ihren wohltuenden Dienst. Bis zu 200 Mal pro Jahr ist die Anlage im Betrieb – und so ergibt sich in der Bilanz bis heute eine stolze Summe. Penibel erfasst von Walter Lüther, der sich selbst „als großer Fan von Zahlen“ beschreibt: Exakt 8.999 Mal hat er einen Strich in seiner persönlichen Saunaliste gemacht.

„Das 9.000 Saunabad will ich natürlich schon ein bisschen feiern – zusammen mit zwei im wahrsten Sinne des Wortes alten Freunden“, erzählt er uns bei unserem Besuch vergnügt. Doch gerade jetzt macht die Elektronik erstmals Schwierigkeiten – eine Fehlermeldung ruft den KLAFS Service auf den Plan. Wenige Stunden später ist die historische Sauna dank neuer Steuerung – für die vorherige gibt es schon seit rund 15 Jahren keine Ersatzteile mehr – wieder ganz die Alte.

Walter Lüther kann also weiterhin fleißig Striche machen in der Liste seiner Marathon-Sauna.

Kontakt

Klafs GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
D-74523 Schwäbisch Hall
Mark Böttger
Marketing
Leiter Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media