Spezialkurs Gendai Reiki Hō für Reiki-Lehrer anderer Stile im März 2018

Vom 16. bis 18. März findet in der Nähe von Bonn ein Reiki-Seminar für bereits in anderen Reiki-Stilen ausgebildete Lehrer statt
Hiroshi Doi hat in seiner Methode Gendai Reiki Hō seit 1995 bis heute etwa tausend japanische Reiki-Meister und –Lehrer persönlich ausgebildet. Die Zahl der nichtjapanischen Reiki-Meister und -Lehrer aus über 41 Ländern der Welt beträgt mehr als 850. (lifePR) (Meckenheim, ) Der 3-Tage-Workshop vermittelt Philosophie und Techniken der von Hiroshi Doi begründeten Gendai Reiki Hō. Dieser Reiki-Stil enthält die Techniken des traditionell-japanischen Reiki in zeitgemäßer Form und deren spirituelle Konzepte sowie auch eine Auswahl sinnvoller Praktiken des Westlichen Reiki-Stils. Doi Sensei ist einer der weltweit angesehensten Reiki-Meister und seit 1993 Mitglied in der nach dem Zweiten Weltkrieg in Japan verschwunden geglaubten Gesellschaft Usui Reiki Ryōhō Gakkai.

Die Ausbildung wird durchgeführt von Oliver Drewes, der in Japan bei Hiroshi Doi Sensei seine Gendai-Reiki-Hō-Ausbildung mit der Lehrerstufe Gokuikaiden abgeschlossen hat (Reiki-Linie: Mikao Usui - Kanichi Taketomi - Kimiko Koyama - Hiroshi Doi – Oliver Drewes). Er ist Mitglied der Gendai Reiki Healing Association in Japan, Mitglied im Berufsverband ProReiki, Mitglied beim Reiki Verband Deutschland und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH.

Für ein erstes Kennenlernen der Gendai Reiki Methode empfiehlt sich besonders das von Oliver Drewes aus dem Englischen übersetzte Buch „Iyashino Gendai Reiki Hō“ des Autoren Hiroshi Doi, das im August 2017 unter Holistika veröffentlich wurde. Es kann im Buchhandel unter der ISBN 978-3-9812671-4-3 oder direkt beim Verlag bestellt werden: http://holistika.de/...

Mehr Informationen zu den Ausbildungsinhalten der Gendai-Reiki-Hō-Seminare finden sich unter: http://holistika.de/...

Kontakt

Holistika Verlag
Dürerstrasse 23
D-53340 Meckenheim
Oliver Drewes
GF
Social Media