Goldene Ehrennadel für Rolf Lindner

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft zeichnet Ehrenamtliche aus
Rolf Lindner © AMSEL e.V. und Martin Stollberg (lifePR) (Stuttgart, ) Mit einem Festakt in Berlin hat die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V., Ehrenamtliche für ihr Engagement zugunsten Multiple Sklerose (MS) Erkrankter ausgezeichnet. Der Schirmherr der DMSG, Christian Wulff, Bundespräsident a.D., überreichte Rolf Lindner, Leiter der AMSELGruppe Schwäbisch-Hall-Landkreis für sein umfassendes Engagement die Goldene Ehrennadel der DMSG.

Seit knapp drei Jahrzehnten engagiert sich der Weinstädter als Leiter der AMSEL-Kontaktgruppe Schwäbisch-Hall-Landkreis. Zunächst als ehrenamtlicher Mitarbeiter, ehe er 2001 die Leitung der Gruppe übernommen hat. Für sie organisiert er Gruppentreffen, Ausflüge, Seminare und gesellige Veranstaltungen. Darüber hinaus engagiert sich der 57-Jährige in der Aufklärung über MS. Mit Erkrankten besucht er Pflegeschulen in der Region, um über das Krankheitsbild MS, die AMSEL-Gruppe und Fragen zur MS zu informieren. Zusätzlich unterstützt Rolf Lindner als Berater andere AMSEL-Gruppen beim Aufbau und der Pflege der eigenen Webseiten.

 

Kontakt

AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.
Regerstr. 18
D-70195 Stuttgart
Christina Hochstrate
Sachbearbeitung Kommunikation

Bilder

Social Media