Auszeichnung der ersten "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" in der Eifel sowie "Gastgeber der Regionalmarke Eifel"

"ServiceQualität Deutschland" - Stufe 1-Betriebe
(lifePR) (Kassel, Prüm, ) Offizielle Feierstunde in Prüm mit Übergabe der Zertifikate in Anwesenheit von Ute Dicks, Geschäftsführerin Deutscher Wanderverband, Landrat Heinz Onnertz, Aufsichtsratsvorsitzender der Eifel Tourismus GmbH, Prof. Dr. Ute Dallmeier, Geschäftsführerin Tourismus NRW e.V., Bürgermeister Werner Klöckner, Aufsichtsratsvorsitzender Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

62 Betriebe erhielten heute um 10.45 Uhr im Konvikt-Haus der Kultur, Prüm, ihr Zertifikat "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland". Sie sind die ersten Betriebe in der Eifel, die ab sofort mit dem bundeseinheitlichen Prädikat für Wandergastbetriebe in der Region werben. "Unser Ansatz, eine nachhaltige, qualitätsorientierte Entwicklung des deutschen Wandertourismus zu fördern, findet damit bundesweit immer mehr Partner", so Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes. Sie sagte weiter: "Wanderer können sich nun schon in vielen Regionen Deutschlands darauf freuen, zu "Gast bei Wanderfreunden" zu sein. Die beteiligten Häuser bieten kontrollierten Service und Qualität für Wanderer und müssen sich alle drei Jahre neu einer Überprüfung stellen." Damit steht die Eifel vom Start heraus unter den Top Ten der Wanderregionen Deutschlands im Hinblick auf die zertifizierten Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.

Darüber hinaus nahmen bei der Veranstaltung 23 Betriebe ihr Zertifikat "Gastgeber der Regionalmarke EIFEL" entgegen. Mitarbeiter der Betriebe haben an den Seminaren der Qualitätsoffensive EIFEL teilgenommen und somit den Grundstein für ein ganzheitliches Qualitätsmanagement gesetzt. Die Qualitätsoffensive EIFEL ist Partner der "ServiceQualität Deutschland". Alle Betriebe mit der Auszeichnung "Gastgeber der Regionalmarke EIFEL" werden gleichzeitig Q1-Betriebe der "ServiceQualität Deutsch-land". Die Eifel zählt nunmehr 158 zertifizierte Q1-Betriebe. Dies entspricht mehr als 50 Prozent aller Betriebe in Rheinland-Pfalz.

Unter der Federführung der Eifel Tourismus GmbH geht die Qualitätsoffensive EIFEL in ihr siebtes Jahr und baut den Bestand qualitätsorientierter Betriebe weiter aus. Unter-nehmen, die die Qualitätskriterien erfüllen, partizipieren an Marketingaktivitäten, werden in Events eingebunden, differenzieren sich von Mitbewerbern, profitieren vom positiven Image der Marke EIFEL und haben darüber hinaus die Möglichkeit, mit der Marke zu arbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Eifel Tourismus GmbH unter Tel.: +49 (6551) 9656-0 oder per an E-Mail: info@eifel.info und bei der Regionalmarke EIFEL unter www.regionalmarke-eifel.de.

Kontakt

Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstr. 1-3
D-34117 Kassel
Ingo Seifert-Rösing
Deutscher Wanderverband
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Social Media